Yvonne Schenk (verehel. Reiling)


Geboren am 27.02.1955 in Dinkelsbühl.
Abitur 1974 am Mörike-Gymnasium in Esslingen am Neckar.

Studium des Klassisch-Indischen Tempeltanzes bei Shefali Nag, einer Schülerin von Uday Shankar. Abschluß mit der Bühnenreife1985 in der Stuttgarter Liederhalle.

Umbruch ins eigenkreative, theoriebetonte Bildgestalten.
Der geistige Ziehvater hierbei war Prof. Maximilian Bense an der Universität Stuttgart.

"Warum ausgerechnet Malen?" "Weil es das ist, was ich am wenigsten schlecht mache" so Vincent van Gogh.
Dem schließe ich mich an mit den Worten: "weil es das ist, was meinen persönlichen Abstand zum Affen am größten macht." Ich produziere Eigenes, Neues, nicht reproduktive Kunst-Geschichte.

Daher Ikebana-Meditationen, Seelenausstülpungen und Philosophische Comics.